Der nackte POet

Startseite

Aktualisiert am 24. Februar 2019 - Mein erstes Let's Play ist gestartet. Ich freue mich über eure Besuche. Zum youtube-Kanal geht es hier entlang ...

Ganz klein, damit frau meine Falten nicht sehen kann... :)

Kreative Frau gesucht:

 

- die meine Geschichten illustrieren mag und meinen - sich noch in Arbeit befindlichen - Fortsetzungsroman

 

- die vielleicht Aktfotos von mir machen will, vor allem an eher ungewöhnlichen Orten für diese oder meine speziellere Seite. Mehr auch darstellende oder lustige Bilder. Burgruinen, Felsen ... ich mag Stein :)

Oder der ich für Aktzeichnungen zur Verfügung stehen kann

- die meinen Po und/oder auch meine Füße bemalen will, für ein Kunstprojekt. 

- die mit mir gemeinsam Streamen mag (auf twitch.tv) oder youtube-Videos aufnehmen will.

E-Mail: dernacktepoet@gmail.com

Der nackte POet auf youtube 

und demnächst LIVE auf twitch.tv (oder auch nicht, wenn ich mir die Problematik mit der Rundfunklizenz so ansehe)

Der nackte POet versucht sich auf TWITCH.TV

Was I mog ... eine spannende Liste. Die Liste gibt  es schon lange und nichts hat sich verändert :)

Kaffee und ich meine viel Kaffee, Humor, Sinnlichkeit, Kerzenlicht (bei Stromausfall), vor der Kamera POsieren, Verführerinnen - sPOntane, Angesehen werden, Bier (eventuell auch Bier) <== seit 2.11.2017 gestrichen. Auf unbestimmte Zeit.  Körperliche Reinlichkeit (überall), Eigenarten, Rumblödeln, Geschichten schreiben, Mein Buch Charlies Bein (bereits 14 Seiten, und ich kenne das Ende schon - mir hats davon geträumt), Kreativität, Phantasie, Direktheit, Nackt sein dürfen, Strand und Meer, Strand und mehr... 

Und: Nicht Alles so ernst nehmen... das mit dem "Man lebt nur einmal" ist dennoch kein Scherz ...
 

Grüße!

Ich bin Alexander, Alexander-Christoph, so heiße ich wirklich. Liegt daran, weil der Standesbeamte bei meiner Namensgebung einen Bindestrich zwischen Alexander und Christoph gesetzt hatte. Ohne Zutun meiner Eltern. Nur, das ist halt jetzt rechtlich gesehen mein echter richtiger Name. Aber Alex reicht, oder POi, oder POeti oder POilein oder so.

Jetzt der Hammer. Ich wurde bereits neunzehnhunderteinunsiebzig auf die Welt geschubbst. Von meiner Mutter. Das ist jetzt im Jahre 2019 knapp 48 Jahre her und dann ... 

[ ... langweilige ... Lebensgeschichte...]

... also habe ich mit meiner Alkoholkrankheit zu klämpfen. Der Weg über die Therapie (10 Wochen), die Adaption und jetzt das Wohnen in einer WG, einer TWG (therapeutischen Wohngemeinschaft) in München war bestimmend die letzten 1,5 Jahre.  

Aber es wird wieder Zeit für Veränderung... 

Hier findest Du: Texte, Geschichten und private (Akt)aufnahmen mit viel von meinem PO und meinen Füßen. <== Alles fliegt hier raus. Alles weg :) Na gut die Aktaufnahmen nicht.

Die Seite richtet sich also an Erwachsene! Also ausgewachsene, aber vielleicht doch Kind gebliebene Erwachsene. 

Der Großteil (intimere Teil FSK 18!!!!) davon wurde von mir eigenmächtig nun allerdings auf eine andere Seite geschafft. Der Link dazu ist auch irgendwo hier versteckt, frau muss aber schon explizit danach suchen dann, aber äh, nein suchen heißt nicht das Menü anklicken :O :O). Das Menü habe ich jetzt erstmal entschlackt, weil ich hier irgendwie nicht weiter komme mit meiner Seite.

Das Problem ist, das 99,99% meiner Besucher/innen den erotischen Aspekt meiner traurigen Existenz nicht wahrnehmen wollen. Ihr wisst schon, das mit dem PO und den Füßen. Oder mich in eine Schublade stecken wollen, oder oder oder. .. Ich bestehe aber nun auch aus einem gewissen Prozentsatz aus und mit eben diesen - gut - seltsamen Neigungen. Das ist so.

Aber immer nur entweder nur das eine oder nur das andere sehen wollen bei mir, das geht halt nicht. Das geht bei keinem von uns Menschen. Wieviele von euch halten denn eine Fassade aufrecht und leiden, weil sie nicht sein können, was sie wirklich sind ? 

Was ich feststelle, seit ich die Let's Play - Geschichte am Laufen habe, verschiebe ich stückweise die erotischen Inhalte auf eine andere Seite. Ja, ich bin da irgendwie nicht anders. Und schäme mich vielleicht vor den "normalen" Menschen ... ja, das kann sein. Und nun besteht die andere intimere Webseite aus den intimeren Dingen und auch da schleichen sich schon Normalisierungseffekte ein. Ich hüpfe quasi mit meiner verdrängten unerlebten Sexualität von Seite zu Seite ... eine Art Flucht ?

KURZE SCHREIBPAUSE :)

Gefunden :) => FSK18 - Für Frauen - Po,- und Fußerotik beim Mann, BDSM, Fetisch, zart, hart und viel blabla :) Unartig Anders


Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!